Infos zum Unternehmen

Classic Bike Meters wurde im Jahr 2020 von mir, einem Liebhaber klassischer Motorräder wie Sie, gegründet!

Die Idee zu Classic Bike Meters entstand, als ich gerade dabei war, meine 1977er Honda CB550 F2 Super Sport in den Niederlanden zu restaurieren. Ich habe einige Teile gekauft, um die Restaurierung abzuschließen. Aber das Aussehen der alten Instrumente beeinträchtigte das Gesamtbild und das Gefühl des Motorrads. Also nahm ich sie vom Motorrad ab, zerlegte sie und ließ sie wieder wie neu aussehen und funktionieren.

Ich sah einen Markt in Europa, der dringend diese Qualitätsersatzteile benötigte, aber zu einem vernünftigen Preis und mit lokalen Lieferzeiten.

Durch die Liebe zu klassischen Motorrädern und mit meinem automobilen Hintergrund und meiner Erfahrung in der Fertigung war die Entscheidung klar. Das Ergebnis ist ein stolzes und schnell wachsendes Unternehmen. Meine Produktionsstätte befindet sich in Zeewolde (Flevoland) – einem ruhigen, zentralen Ort in den Niederlanden.

Ich hatte auch vor, eine Reihe von Ersatzteilen für andere japanische Motorräder aus den 70er Jahren herzustellen. Ich bin gespannt darauf, von Ihnen, den Liebhabern klassischer Motorräder, zu erfahren, welche Instrumententeile in der Gemeinschaft am meisten gefragt sind.

Zusätzlich zu den professionell restaurierten Instrumenten. Von Zeit zu Zeit verkaufe ich auch einige NOS-Instrumente, sowie mechanische Vorrichtungen für die Instrumente. Mit über 200 Einzelteilen im Bestand ist für fast jeden etwas dabei!

Ich bemühe mich, genaue Teile für die am häufigsten verwendeten japanischen Motorradinstrumente zu reproduzieren, indem ich die gleichen Techniken wie in der Vergangenheit verwende. Ich bin immer auf der Suche nach NOS-Instrumenten, um diese Teile zu reproduzieren, um die höchste Qualität der Ersatzinstrumente zu gewährleisten und auch hochwertige Teile für den Wiederverkauf zu erwerben.

Die Gemeinde der klassischen japanischen Motorräder ist klein, aber extrem vielfältig und konstruktiv – ich respektiere das und nehme gerne jede Kritik, jeden Vorschlag und jeden Teilewunsch entgegen.

Vielleicht wird Ihre Anfrage in Zukunft zu einem neuen Inventarteil führen!

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick Lippinkhof

Warenkorb